Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto

Wenn Sie sich auf der Autobahn A4 befinden, nehmen Sie die Ausfahrt Chemnitz-Mitte und fahren von dort in Richtung Chemnitz-Zentrum auf die B95. Nun biegen Sie nach rechts ab in die Bürgerstraße und folgen der Hauptstraße bis zur Ampel. Dort biegen Sie dann in die Paul-Jäkel-Straße ein und folgen dieser bis zur Flemmingstraße, welche sich auf der linken Seite befindet. Auf diese Straße müssen Sie nun abbiegen. Ungefähr 500 m weiter befindet sich das Rehabilitationszentrum und auf der gegenüberliegenden Seite das Verwaltungsgebäude des Förderzentrums, bzw. des Berufsbildungswerkes.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie fahren mit dem Zug oder dem Bus bis zum Hauptbahnhof Chemnitz und steigen dort aus. Von dort aus können Sie entweder mit dem Bus der Linie 23 oder 32 oder der Straßenbahn der Linie 4 oder 6 bis zur Zentralhaltestelle fahren, wo Sie dann in den Bus der Linie 31 umsteigen müssen. Mit dieser Linie können Sie bis zum Rehabilitationszentrum für Blinde fahren. An dieser Haltestelle steigen Sie aus. Sie finden das Förderzentrum, bzw. das Berufsbildungswerk, SFZ mit seinem Verwaltungsgebäude, das Haus 1, genau gegenüber des Rehazentrums.